Baum auf Hochspannungsleitung

Am Samstag fiel  im Bereich des „Dürren Graben“ aufgrund von Baumschlägerungsarbeiten ein Baum auf eine 110 kV Hochspannungsleitung.
Bei unserer Ankunft hatte die FF Ternitz-Dunkelstein bereits den Brandschutz aufgebaut, um ein übergreifen der Flammen und der Lichtbögen auf die Vegetation zu verhindern. Nach freischalten der Leitung und eintreffen des Netzbetreibers rückten wir nach ca. zwei Stunden wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Bericht der FF Ternitz-Dunkelstein